Skip to main content

Vollbart trimmen – So trimmen Sie den Vollbart richtig

Das Barttrimmen an sich ist einfacher zu lernen als die Meisten denken. Beim Thema Vollbart trimmen sieht es etwas anders, denn damit er gleichmäßig getrimmt wird, ist etwas Geduld gefragt. Lassen Sie sich Zeit, damit Sie ein gutes Ergebnis erzielen. Entscheiden Sie sich zuerst für die Variante Vollbart elektrisch trimmen oder Vollbart mit einer Bartschere schneiden. Je nach den persönlichen Vorlieben können natürlich auch beide Praktiken miteinander kombiniert werden.

Der Anfang beim Vollbart trimmen

Wenn Sie Ihren Vollbart trimmen wollen, dann sollte er auf jeden Fall sauber sein. Eine Bartwäsche als Vorbereitung ist also ratsam. Jetzt ist es wichtig den Bart ordentlich zu trocknen. Im Anschluss gilt es alle Knoten oder Verhärtungen mit einem Kamm zu entfernen. Haben Sie alle Schritte sorgfältig durchgeführt dann lässt sich ihr Vollbart viel leichter trimmen.

Tipps zum Barttrimmen mit Bartschneider oder Schere

So trimmen Sie den Bart mit der Schere

Als Vorbereitung sollten Sie die Barthaare sorgfältig in Richtung der Kieferlinie kämen. Beim Vollbart trimmen mit der Schere fungiert der Bartkamm als Längenschutz. Er verhindert dass Sie die Haare zu kurz schneiden. Schneiden Sie zunächst eine Gesichtshälfte fertig und wechseln Sie erst dann die Seite. Beim Vollbart trimmen mit der Schere ist es sinnvoll eine kleine Schere zu verwenden. Sie lässt sich leichter handhaben und einfacher und genauer steuern. Haben Sie einen Vollbart der getrimmt werden muss, dann ist die Schere eine gute Wahl. Wollen Sie Ihre Barthaare ausdünnen und die Form ändern, ist es vielleicht ratsam einen Bartschneider zu benutzen. Mit dieser elektrischen Variante lässt sich gut, exakt und vor allem auch zügig arbeiten um den perfekten Bart Style zu erreichen.

Vollbart trimmen mit dem Bartschneider

Elektrische Bartschneider haben meist Aufsätze mit denen sich die Bartlänge einstellen lässt. So können Sie schnell und trotzdem genau arbeiten. Wenn Sie den Vollbart elektrisch trimmen wollen, kontrollieren Sie vorher in jedem Fall die Länge des Aufsatzes. Das Trimmen des Bartes beginnt immer in Wachsrichtung der Haare. Fangen Sie in Richtung der Kieferlinie an. Arbeiten Sie auch hier immer Seitenweise. Erst wenn eine Seite fertig ist setzen Sie das Trimmen des Bartes auf der anderen Seite fort.

So trimmen Sie Ihren Bart

Wenn Sie Ihren Bart zum ersten Mal trimmen, dann gehen Sie behutsam vor. Schneiden Sie nicht zu viele Haare auf einmal ab. Andernfalls müssen Sie sich etwas gedulden, bis die Haare wieder nachgewachsen sind. Der richtige Umgang mit einem Barttrimmer erfordert zwar Übung, ist aber recht einfach zu erlernen. Dann ist das Vollbart trimmen auf jeden Fall kein Problem mehr. Außerdem können Sie ihren Bart auch ausdünnen, wenn er Ihnen zu dicht ist. Es gibt sogar verschiedene Arten von Aufsätzen. Diese ermöglichen es Ihnen beim Trimmen des Bartes kreativ zu werden und ihn individuell zu gestalten.

Schrittweise zum perfekt getrimmten Vollbart

Lösen Sie zunächst Verknotungen

Der Bart wird dabei entgegen der Wuchsrichtung gekämmt. Beginnen Sie am Hals. Von dort aus führen Sie den Kamm nach außen. So lassen sich Knoten oder Zotteln in den Barthaaren einfach lösen.

Die Grobbearbeitung

Vor dem Trimmen des Bartes werden die Haare durch das Kämmen aufgerichtet. Fallen Ihnen vereinzelte sehr lange Haar auf, können diese einfach mit einer Schere gekürzt werden. Auf diese Weise wird der Vollbart vor dem Trimmen in eine Grobform gebracht. Zwischendurch sollten Sie den Bart immer wieder einmal nach unten kämmen, um die Länge und Form zu kontrollieren. So verhindern Sie Fehler beim Trimmen.

Das Trimmen von Koteletten

Nun werden die Koteletten nach dem gleichen Prinzip wie vorher der Bart aufgerichtet. Es solle ein möglichst fließender Übergang zum Bart geschaffen werden. Mit dem Langhaarschneider können die Koteletten gekürzt werden. Es ist zu empfehlen, zunächst einen Aufsatz mit großer Länge zu verwenden und sich dann an die gewünschte Länge heranzuarbeiten.

Das Trimmen eines Oberlippenbartes

Ein schöner Schnurrbart soll dicht gewachsen und gleichmäßig geschnitten sein. Zunächst werden die Haare nach unten gekämmt. Dann können sie mit dem Trimmer entlang der Lippe vorsichtig gekürzt werden. Dies erfolgt gegen den Verlauf der Wuchsrichtung.

Den Wangenbereich definieren

Hier empfiehlt es sich vorsichtig mit einem Bartschneider in Wuchsrichtung zu rasieren. Ziel ist es, eine fast gerade Verbindung zu schaffen zwischen Kotelette und der Oberlippe. Diese Arbeit wird mit der Zeit immer einfacher.

Das Trimmen des Bartes am Kiefer – und Halsbereich

Zum Abschluss des Trimmens werden die Haare im Kiefer– und Halsbereich auf die gewünschte Länge gebracht. Wie gewohnt werden sie mit dem Kamm in die gewünschte, stehende Position gebracht. Nun erfolgt das Trimmen des Vollbartes mit Hilfe eines elektrischen Bartschneiders. Auch hier empfiehlt sich zunächst der Einsatz einer großen Schnittlänge in Wuchsrichtung. Je nach Wunschlänge kann der Aufsatz dann entsprechend angepasst werden. Je nach Bartwuchs und Wunschlänge sollte der Vollbart bis zu zweimal in der Woche getrimmt werden.


Ähnliche Beiträge