Breaking News

Rasierapparate im Test 2016

Fünf Rasierapparate im direkten Kampf um den Titel „Rasierapparat Testsieger 2016“

Er ist unbestritten einer der wichtigsten Tests des Jahres 2016 – der Rasierapparate-Test. Der Test, der darüber entscheidet, ob Braun, Philips oder Panasonic das heimische Badezimmer bevölkern und des Mannes treuer Begleiter werden. Sie stellten sich alle der Wahl zum Testsieger, und es ist jetzt schon interessant, mit welchen Finessen und Qualitätsparametern sie aufwarteten werden, die Rasierapparate 2016…

Der Rasierapparat Test – perfekt & innovativ

Sie alle warben um die Gunst der Stunde, die Test Rasierapparate, welche sich 2016 den Experten stellten. Unterschiedliche Hersteller bereicherten mit ihren innovativen Ideen den Test, aber es konnte nur einen Testsieger geben. Aber egal, ob Testsieger oder „nur“ Platzierter, Gewinner waren sie alle, denn sie überzeugten mit hervorstechender Präzision, enormer Funktionalität und extravagantem Design.

Braun Series 7 799cc-7 Rasierer mit ReinigungsstationUngeachtet dessen, kristallisierte sich der Braun Series 7 799cc-7 Rasierer inklusive seiner Reinigungsstation als Testsieger heraus. Dieser Rasierapparat Braun ist sowohl für die Trocken- als auch die Nassrasur empfehlenswert. Der Braun Rasierapparat zum Preis von ca. 200 € lässt, wie schon erwartet, keine Wünsche offen, denn er rasiert selbst Haare ab 0,05 mm Länge radikal ab.

Er ist prädestiniert, die gründlichste Rasur aller Zeiten durchzuführen, dank der innovativen Sonic Technologie und dem Turbo-Modus. Seine fünf Einstellmöglichkeiten „Extra Sensitiv, Sensitiv, Normal, Intensiv und Turbo“, sind die Garantie für die perfekte Rasur oder den perfekten Dreitagebart.

Sein ActiveLift & OptiFoil kümmert sich um flach anliegende Haare, die er in Problemzonen anhebt und dann problemlos entfernt. Mit seiner Clean&Renew Reinigungsstation ist er auf Erfolgskurs, wenn es um vorbildliche Hygiene geht, denn sie reinigt, pflegt, lädt und trocknet den Rasierer mit nur einem Knopfdruck – er ist halt der innovativste Braun Rasierapparat.

Diesem Urteil schloss sich auch die Jury beim Rasierapparate Test einvernehmlich an, so dass es müßig ist, an seiner Gründlichkeit zu zweifeln. Diesem Rasierapparat Braun gehört die Sieger-Krone, dass muss Man(n) wissen

 

Hier geht's zum Braun Series 7 799cc-7 Rasierer auf Amazon.de

 

Um Haaresbreite verfehlt!

Philips RQ1250/21 Shaver Series 9000 SensoTouchAuch der zweite Proband der Top Modelle beim Rasierapparat Test verfügt über sie, die Sieger-Qualitäten. Dieses Mal hat es der Rasierapparat Philips geschafft, die Herzen beim Rasierapparate Test höher schlagen zu lassen.

Der Philips RQ1250/21 Shaver Series 9000 SensoTouch Elektro Nass- und Trockenrasierer zum Preis von ca. 230 € erreichte die volle Punktzahl. Sein GyroFlex 3D-System passt sich ohne Wenn und Aber jeder Gesichtskontur an.

Die UltraTrack-Scherköpfe leisten das Übrige und sind spitze im Erfassen jedes Haares, wobei auch die Super Lift & Cut-Technologie für das überaus perfekte Ergebnis sorgt. Des Weiteren kümmert sich die Aquatec-Versiegelung um eine Trocken- und Nassrasur, die als hautschonend benannt werden kann.

Auch der umfangreiche Lieferumfang kann sich sehen lassen. Ladestation, Jet Clean, eine Schutzhülle samt Reinigungsbürste, Schutzkappe sowie sensitiver NIVEA for Men Rasierschaum machen das Angebot interessant.

Bei diesem Philips Rasierapparat wird hervorragender Hautschutz und eine glatte Rasur gelebt. Dieses Modell mit dem Skin Protection System konnte auch besonders beim Rasierapparat Test punkten. Seine ausgefeilte Technologie bescherte ihm nur Best-Noten, die er auch ohne jeden Zweifel verdient hat.

 

Hier geht's zum Philips RQ1250/21 Shaver Series 9000 auf Amazon.de

 

Halbzeit!

Philips RQ1285/21 Senso Touch 3DAuch beim dritten Modell waren die Experten des Rasierapparate Test voll des Lobes. Auch er, ein Rasierapparat Philips, bestach durch optimale Präzisionsleistung. Der Philips RQ1285/21 Senso Touch 3D zum Preis von ca. 260 € ließ viele Mitbewerber blass aussehen.

Allein schon sein verbessertes Rasiersystem, welches noch hautschonender als die Vorgängermodelle arbeitet, sorgte für Furore. Aber auch seine technischen Parameter, wie Aquatec-Versiegelung, JetClean-System und Gyroflex 3D Konturenanpassung beeindruckten nicht minder, dieser Philips SensoTouch ist ein High Tech Rasierer, der in der obersten Liga mitspielt.

Sein aufsetzbarer Styler garantiert, dass fünf Längeneinstellungen Realität werden. Philips Senso Touch, fast ein Zauberwort, denn hier vereinigen sich innovatives Design und perfekte Technologie. Heraus kommt eine Rasur, die andere um Längen schlägt, an dieser Stelle kann von einem ultimativen Rasier-Erlebnis gesprochen werden. Dem 3D-Konturenanpassungssystem ist es zu verdanken, dass eine nahtlose Formgebung an die individuellen Gesichtskonturen Realität wird.

Und, auch die UltraTrack-Scherköpfe machen hier einen guten Job, denn sie erfassen selbst kleinste Haare in nur wenigen Schritten. Gerade im Hinblick auf die elektrische Nassrasur ist dieser Rasierapparat beim Rasierapparate Test nicht zu toppen.

Für diese hautschonende Rasur ist dieser Philips Barttrimmer prädestiniert, denn es ist definitiv wasserdicht, so dass ohne schlechtes Gewissen mit Schaum und Gel bei der Nassrasur agiert werden kann. Auch mit seinen 60 Minuten Akkulaufzeit, weiß er zu beeindrucken, wobei nur eine Stunde Ladezeit vonnöten ist.

Last but not least, ist es noch seine Jet Clean+Reinigungsstation, die energiesparend eine überaus perfekte Reinigung garantiert. Der Rasierapparat Test brachte es denn auch an den Tag, hier findet, sozusagen live und in Farbe, eine perfekte sanfte Rasur gepaart mit einem phänomenalen Hautschutz statt. Dafür konnte es nur Best-Noten geben, da waren sich die Experten der Fachjury einig

 

Hier geht's zum Philips RQ1285/21 Senso Touch 3D auf Amazon.de

 

Der 4. Platz & seine Qualitäten!

Braun CoolTec CT5cc kabelloser Wet & Dry RasiererSelbst der 4. Rang beim Rasierapparat Test hatte beachtliches Sieger-Potenzial. An dieser Stelle steht der Braun CoolTec CT5cc kabelloser Wet & Dry Rasierer im Fokus. Dieser Rasierapparat Braun arbeitet mit aktiver Kühltechnologie und lässt Hautirritationen gar nicht erst entstehen.

Damit ist er weltweit der erste Rasierer, der sich diese revolutionäre Technologie zunutze macht. Preislich um ca. 162 € liegend, verblüfft er weiter mit einem sehr anpassungsfähigen 3-fach Schersystem, welches für eine absolut perfekte sowie gründliche Rasur steht.

Mit diesem Braun Barttrimmer ist sowohl die Gründlichkeit abgedeckt, als auch die sanfte Seite der Rasur, denn dafür ist SensoBlade, die speziell entwickelte Klinge, zuständig. Dieses Duo ist unschlagbar und hinterlässt ein cooles Gefühl auf der Haut. Des Weiteren agiert die 3-Stufen Clean&Charge Station auf Alkoholbasis sozusagen auf Knopfdruck. Dieses weltweit einzigartige System hat es übernommen, zu reinigen, zu laden und auch noch zu pflegen – Was will Man(n) mehr?

Apropos reinigen und pflegen, hier ist Braun marktführend, denn über 10 Jahre Erfahrung in Technologie und Umsetzung haben ihre Spuren hinterlassen. Braun plädiert für eine Alkohol-basierte Reinigungsflüssigkeit, die bei jedem Reinigungsvorgang 99,999% der Keime und Bakterien unschädlich macht.

Damit ist erwiesen, dass die Clean&Charge Station zehnmal hygienischer als bloßes Abspülen unter Leitungswasser ist und nicht nur die Hautirritationen erfolgreich auf Eis gelegt werden. Das übersichtliche LED-Display zeigt realen Batterie- und Reinigungsstatus an und beinhaltet auch die wichtige Reisesicherungsanzeige.

Zu guter Letzt sei noch erwähnt, dass dieser Rasierer über einen sehr leistungsstarken Li-Ion-Akku verfügt, der selbstverständlich wiederaufladbar ist.

Deshalb ist die vollständige Aufladung schon in einer Stunde erledigt. Soll es einmal ganz schnell gehen bei einer Rasur, fünf Minuten Schnellladung reichen. Es kam, wie es kommen musste. Dieses Gerät wurde als besonders geeignet für eine effiziente Rasur eingestuft. Gründlichkeit, Perfektion und Design gehen hier eine Liaison ein, von der Man(n) lange begeistert ist

 

Hier geht's zum Braun CoolTec CT5cc auf Amazon.de

 

Überhaupt nicht das fünfte Rad am Wagen!

Panasonic ES-LT71 Trocken-Nass Akku Rasierer mit 3-fach ScherkopfApropos, lange begeistert wird Man(n) auch sein, wenn er den Panasonic ES-LT71 Trocken-Nass Akku Rasierer mit dem 3-fach Scherkopf testet. Dieser Rasierapparat Panasonic zum Preis von ca. 96 € weiß auch ultimativ zu überzeugen. Trockene und nasse Anwendung, 13.000 Schwingungen/Min., ein leistungsstarker Li-Ionen Akku und eine gründliche Reinigungsstation, diese technischen Parameter überzeugen auch die größten Skeptiker unter Ihnen.

Für ein präzises Rasur-Ergebnis sorgen die extra scharfen Klingen mit der Nanobeschichtung. Der super flexible Scherkopf, der Langhaar-Schneider und die bogenförmige Scherfolie tun das übrige für das perfekte Rasurergebnis. Abschließend bleibt noch, das ergonomische Design und das LED-Display mit Restkapazitätsanzeige, die in 20% Schritten erfolgt, lobend hervorzuheben.

So sahen es auch die Experten der Fachjury, die beim Rasierapparate Test ihr Statement abgaben. Der Panasonic Rasierer ist ein Rasierapparat, ohne Fehl und Tadel und restlos zu empfehlen für den gepflegten Mann von heute!

 

Hier geht's zum Panasonic ES-LT71 Trocken-Nass Akku Rasierer auf Amazon.de

 

Ende gut, alles gut

Das waren sie also, die Rasierapparate im Test 2016. Nun ist es am gepflegten Mann, sie erfolgreich zu testen und das gefällte Urteil zu bestätigen. Fünf getestete Rasierapparate warteten mit Bestleistungen auf, die es nun gilt, tagtäglich umzusetzen…

Ebenfalls interessant?

Braun 799cc-7 Wet & Dry im Test

Braun Series 7 799cc-7 Wet & Dry Bart- und Haarschneider

Braun Series 7 799cc-7 Wet & Dry im Test Der gute alte Holzfäller-Charme ist seit …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.