Breaking News

Philips HC7460/15 im Test

Unser Testbericht zum Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider

Philips Series Haarschneider 7000 HC7460/15Die Philips Series 7000 ist ja bekanntlich etwas günstiger als die Philips Langhaarschneider Series 9000, steht aber in der Ausstattung seinen großen Brüdern dem Philips HC9450/20 und Philips HC9490/15 in nichts nach. Sicher, es gibt beim Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider keine Titaniumklingen, aber der Haarkamm ist genau wie bei der Philips Series 9000 motorisiert. Mittels der digitalen Klick-Steuerung lässt sich die Schnittlänge 60-fach verstellen. Die Steuerung erfolgt hierbei über kleine Tasten.

Der Akku besitzt die gleiche Leistung wie bei dem Philips HC9450/20 Haarschneider und muss auch erst nach 120 Minuten wieder an das Ladekabel um für etwa 1 Stunde den Akku mit Strom zu füllen. Der eingebaute Motor ist dabei sehr kräftig und verfügt über einen automatischen Turbomodus. Dieser merkt beispielsweise, wenn z.B. dichteres Haar geschnitten wird und schaltet dann automatisch den Turbomodus zu.

Jetzt ansehen bei Amazon.de

Der Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider bietet hohe Präzision und Kontrolle beim Haareschneiden

Philips HC7460/15 HaarschneiderDie Schnittlänge lässt sich bei dem Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider in 0,2 mm Schritten verstellen. Die Steuerung erfolgt hierbei durch eine intuitive digitale Benutzeroberfläche. Mit dieser lassen sich bequem 60 Längeneinstellungen aufrufen. Das Gute daran ist, dass die letzte Längeneinstellung immer automatisch gespeichert wird. Damit entfällt das ewige Nachdenken mit welcher Länge man das letzte Mal die Haare geschnitten hat.

Die kleinste Schnittlänge ohne Aufsatz beträgt 0,5 mm und ist damit sogar für Freunde der Vollrasur bestens geeignet. Die Klingen selber bestehen aus Edelstahl und haben bereits die fortschrittliche DualCut Technologie eingebaut. Damit schneidet man Haare zweimal schneller als mit einer einfachen Klinge. Dabei arbeiten die DualCut Klingen mit verringerter Reibung und sie schärfen sich sogar während des Schneidens von ganz alleine. Zudem sind die Edelstahlklingen des Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider wartungsfrei und benötigen keine Ölschmierung.

Der Philips HC7460/15 Haarschneider überzeugt durch ein sehr gutes Schneidergebnis  

Philips setzt auch bei der Series 7000 mit dem HC7460/15 Haarschneider den motorisierten Haarkamm ein. Das bringt einfach mehr Sicherheit bei der Einstellung der Länge. Der Haarkamm kann sich auch bei stärkerem Druck nicht von alleine verstellen. Das ist ja leider bei vielen anderen preiswerteren Haarschneidern des Öfteren der Fall. Die Motorsteuerung merkt auch sofort, wenn dichteres oder festeres Haar geschnitten wird und schaltet dann automatisch in den Turbomodus. Hierbei wird die Motorleistung erhöht und die festeren Haare werden gleichmäßiger geschnitten.

Das eingebaute Display informiert den Nutzer neben der Schneidelänge auch über den Zustand des Akkus. Nach nur einer Stunde Ladezeit bietet der Akku eine Betriebsdauer von bis zu 120 Minuten. Wem das nicht ausreicht, kann das Ladekabel verwenden und so den Haarschnitt beenden. Die Reinigung an sich ist ebenfalls sehr einfach. Nach dem Haareschneiden einfach die Klinge abnehmen und von Haaren befreien. Die Klingen sind, wie bereits erwähnt, wartungsfrei und benötigen keine Ölung.

Der Philips HC7460/15 Haarschneider im Test

Anders als viele andere Haarschneider liefert der Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider konstante Ergebnisse. Das liegt sicher mit an den motorisierten Haarkämmen mit denen sich die gewünschte Länge leicht einstellen lässt. Im Lieferumfang befinden sich drei unterschiedliche Haarkämme in den Längen 1 mm bis 7 mm, 7 mm bis 24 mm und 24 mm bis 42 mm. Die Länge von 42 mm ist auch damit die höchste Stufe, die mit dem Haarkammaufsatz präzise eingestellt werden kann. Ohne Aufsatz beträgt die kleinste Schneidelänge 0,5 mm.

Die meisten Käufer bestätigen, dass mit dem Philips HC7460/15 Haarschneider ein sehr gutes Schneideergebnis möglich ist. Über 82% der Käufer vergeben ihm sogar eine volle Anzahl an Sternen. Kleine Abzüge gab es jedoch, denn einige Käufer bemängelten, dass die Klingen nicht aus Titanium bestehen.

Der Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider in der Handhabung 

Durch seine ergonomische Form schaut der Philips HC7460/15 Haarschneider auf den ersten Blick schon etwas komisch aus. Nimmt man ihn aber das erste Mal in die Hand, spürt man gleich, dass es sich auch bei der Philips Series 7000 um ein durchdachtes Gerät handelt. Durch die Form lassen sich alle Stellen während der Rasur gut und einfach erreichen. Und das auch, wenn man sich die Haare mal selber schneidet.

Die Anordnung der Knöpfe ist ebenfalls sehr gut durchdacht und alle Bedienelemente lassen sich gut mit einer Hand erreichen. Mit der intuitiven Klick-Steuerung lässt sich zudem leicht die gewünschte Länge einstellen. Damit man während der Rasur nicht die Länge aus Versehen verstellen kann, dafür sorgt ein Auto-Look System, was dieses verhindert.

Nachteilig ist aber leider, wie bei allen Haarschneidern mit der Schnittbreite von 42 mm, dass Haare in den Ohren oder in der Nase nicht mehr erreichen kann. Hierzu gibt es aber spezielle Nasenhaartrimmer, die wir ebenfalls bereits unter die Lupe genommen haben.

Jetzt kaufen Amazon – Philips HC7460/15

Die Vor und Nachteile des Philips HC7460/15  

Vorteile

  • lange Akkulaufzeiten bis zu 120 Minuten
  • selbstschärfende Edelstahlklingen
  • wartungsfrei – benötigt kein Öl
  • automatische Spannungsanpassung: 100-240 V
  • 2 Jahre weltweite Garantie
  • 60 Schnittlängen in 0,2 mm Stufen einstellbar
  • Schnittlänge von 0,5 bis 42 mm
  • 1 Stunde laden für 120 Min. Laufzeit
  • Betrieb mit und ohne Kabel
  • Multifunktionsdisplay
  • umfangreiches Zubehör im Lieferumfang
  • Hautfreundlich

Nachteile

  • Nicht wasserdicht
  • Haarkämme sind empfindlich

Fazit – Einfach zu bedienen mit einem sehr guten Schnittergebnis

Auch der Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider kann dank des motorisierten Haarkammes mit einem sehr guten und präzisen Schnittergebnis überzeugen. Es lassen sich leicht per intuitiver digitaler Benutzeroberfläche leicht die gewünschten Längen einstellen, was in einem Bereich von 0,5 mm bis 42 mm exakt und präzise möglich ist.

Mit dem kraftvollen Akku sind zudem Betriebszeiten von bis zu 120 Minuten oder mehr möglich, erst dann muss der Haarschneider Philips HC7460/15 für eine Stunde ans Ladekabel. Die selbstschärfenden Edelstahl-Klingen mit DualCut Technologie sind wartungsfrei und benötigen keine Ölschmierung. Damit lässt sich sogar der 3-Tage Bart leicht stutzen.

FAQ Kundenfragen und Antworten

  1. Ist der Philips HC7460 Haarschneider wasserdicht?

Nein, der Philips Series 7000 HC7460/15 Haarschneider ist nicht wasserdicht und darf nicht unter der Dusche verwendet werden.

  1. Sind die Klingen vorne abgerundet?

Nein, die Klingen sind vorne nicht abgerundet.

  1. Ich bin viel unterwegs und muss geschäftlich auch oft ins Ausland. Ist dieser Haarschneider auch für alle Stromspannungen geeignet?

Ja er kann mit internationaler Spannung von 100 – 240 Volt geladen werden.