Breaking News

Philips BT5205/16 Series 5000 im Test

Unser Testbericht zum Philips BT5205/16 Bartschneider

Philips BT5205/16 Series 5000 im TestGlaubt „Mann“ der Werbung, dann schneiden die Philips Bartschneider mit der integrierten HairLift Kamm Technik die Barthaare viel gleichmäßiger als Bartschneider von anderen Herstellern. Philips ist hierbei einer der führenden Markenherstellern von Rasierern.

Der Philips BT5205/16 Bartschneider der Series 5000 hat genau diese Technik eingebaut und wir wollen uns diesen Barttrimmer einmal näher anschauen und einem ausführlichen Haar- und Barttrimmer Test unterziehen.

Jetzt ansehen bei Amazon.de

Aber wir wollen mit diesen Praxistest und Barttrimmer Vergleich auch jedem die Suche nach dem passenden Gerät vereinfachen. Daher haben wir uns die Funktionen angeschaut mit denen der Hersteller sein Produkt anpreist.

Der preisgünstige Philips BT5205/16 Bartschneider unterscheidet sich bereits auf den ersten Blick von dem Testsieger im Bartschneider Test den Philips BT9290/32 Präzisions-Bartstyler.

Der Philips BT5205/16 mit dynamischen Haarführungssystem für ein gleichmäßigeres Ergebnis    

Philips BT5205/16 Series 5000Da wir ja bereits einige Bart- und Haarschneider des führenden Hersteller Philips getestet haben, muss man auch ehrlich sagen, es führt an Philips einfach kein Weg vorbei. Das bestätigen immer wieder die guten Testergebnisse, sowie die Kundenbewertungen der einzelnen Geräte. In diesen wird in der Regel auch nur in den höchsten Tönen gelobt.

Schauen wir uns einmal die Ausstattungsliste genauer an, da findet sich das dynamische Haarführungssystem mit dem integrierten HairLift Kamm. Die Klingen sind hautfreundlich. Das bewährte Philips ZoomWheel für die Längeneinstellung sowie ein leistungsstarker Li-Ionen Akku mit dem der Philips BT5205/16 Bartschneider kabellos verwendet werden kann. Zudem ist der gesamte Barttrimmer wasserfest. Hier kann die Ausstattung schon einmal überzeugen.

Mit dem Philips ZoomWheel lässt sich die bevorzugte Schnittlänge sehr einfach einstellen und das in 17 Positionen. Die kleinste Länge beträgt 0,4 mm und die längste 7 mm und bietet damit genau die gleichen Werte wie beim Testsieger Phillips BT9290/32. Die Schnittbreite liegt mit 32 mm ebenfalls auf gleichem Niveau.

Der preisgünstige Philips BT5205/16 überzeugt im Bartschneider Test

Das Schnittergebnis des Philips BT5205/16 Bartschneider überzeugt, was sicher auch an dem dynamischen Haarführungssystem von Philips liegt. Die Barthaare werden hierbei zuerst mit dem HairLift Kamm angehoben und somit in eine optimale Schneideposition den Klingen zugeführt. Daher lassen sich praktisch alle Pflegebedürfnisse des Mannes zufriedenstellend erledigen, sei es bei einem Drei-Tage Bart, kurzem oder langem Bart. Auch lässt sich der Bart nochmal schnell vor einem Rendezvous kurz nachstutzen, um so den perfekten Style zu erhalten.

abwaschbarer Philips BT5205-16 BarttrimmerDa der Philips BT5205/16 Bartschneider der Series 5000 wasserfest ist, kann er sogar mit unter die Dusche genommen werden. Selbst als Bodygroomer an den Intimstellen lässt er sich gut einsetzen. Längere Körperhaare können mit dem Bartkamm so auch an schwierigen Körperstellen sicher abrasiert werden.

Wird der Bartkamm Aufsatz abgenommen, dann erreicht der Philips BT5205/16 Bartschneider sogar eine Schnittlänge von nur 0,4 mm. Das ist zum Beispiel heute in der Intimzone ein sehr beliebtes Maß. Aber auch Koteletten lassen sich mit dem Maß gut stylen.

Wie immer bietet auch Philips eine tolle Aktion für ihre Bartschneider an. Hierbei wird die Treue zu Produkten von Philips mit einer Sonderaktion belohnt. Neben den 2 Jahren Garantie gibt es eine 1 Jahr Garantieverlängerung und das sogar kostenlos. Dazu braucht man den Philips BT5205/16 Bartschneider einfach nur innerhalb von 3 Monaten ab Kaufdatum auf der Webseite von Philips registrieren. Weitere Infos findet man dazu auf der Garantiekarte oder unter www.philips.de/aktionen.

Die Handhabung des Philips BT5205/16 Series 5000  

Der Philips BT5205/16 Bartschneider ist in der Handhabung sehr einfach. Durch seine ergonomische Form lässt er sich leicht an die gewünschte Position führen. Dank des ZoomWheel aus Aluminium ist es möglich, die gewünschte Bartlänge sicher einzustellen und verstellt sich auch nicht von selber. Er eignet sich für alle Bartarten, von lang bis kurz.

Was unserer Meinung nach fehlt, ist ein Präzisionstrimmer für den Schnurrbartträger. Dieser kann aber, wenn der Bartkamm Aufsatz abgenommen wurde, auch leicht in die richtige Länge geschnitten werden. Die Schnittlänge mit abgenommenem Bartkamm beträgt wie bereits erwähnt 0,4 mm und damit lassen sich dann auch sehr gut Konturen in den Bart schneiden.

Für die Nasenhaare ist der Barttrimmer allerdings nicht geeignet, dazu ist seine Klinge mit einer Breite von 32 mm einfach zu breit. Hierzu eignet sich eher ein spezieller Nasenhaartrimmer, den wir in unserem Nasenhaartrimmer Test gecheckt haben.

Da unser Barttrimmer Test insgesamt positiv ausgefallen ist, geben wir für den Philips BT5205/16 Bartschneider der Series 5000 eine eindeutige Kaufempfehlung. Sicher, er kann dem Testsieger Philips BT9290/32 der Series 9000 in keiner Weise das Wasser reichen, dafür ist er aber auch vom Kaufpreis deutlich günstiger.

Jetzt kaufen Amazon – Philips BT5205/16

Die Vor und Nachteile des Philips BT5205/16

Vorteile

  • Trimmen in nur einem Zug
  • Dynamisches Haarführungssystem mit integriertem HairLift Kamm
  • 100% Wasserdicht
  • 17 Längen von 0,4 mm bis 7 mm
  • 1 Stunde laden für 70 Min. Laufzeit
  • Weltweit verwendbar durch automatische Spannungsanpassung: 100 – 240 V
  • 2 Jahre weltweite Garantie
  • Betrieb mit und ohne Kabel
  • Ölungs- und Wartungsfrei
  • Hautfreundlich

Nachteile

  • kein Präzisionsbarttrimmer

Fazit – Ein preiswerter Barttrimmer der die Erwartungen übertrifft

Der preiswerte Philips BT5205/16 Bartschneider überzeugt durch ein sauberes Schnittergebnis. Die Barthaare werden durch den integrierten HairLift Kamm zuerst angehoben und in die optimale Schneideposition gebracht. Dann schneiden die extrascharfen Klingen die Barthaare sauber ab. Die Klingen haben abgerundete Spitzen und sind daher besonders hautfreundlich. Da sie aber auch selbstschärfend sind und sich während des Schneidens selber schärfen, fallen teure Ersatzteilkosten weg.

Der Philips BT5205/16 Bartschneider der Series 5000 ist praktisch für alle Bartlängen geeignet, egal ob kurz, lang oder 3-Tage Bart. Dank des ZoomWheel kann die Länge von 0,4 mm bis 7 mm optimal justiert werden. Der Kammaufsatz ist abnehmbar und dann lassen sich auch Konturen in den Bart mit schneiden.

Unboxing

FAQ Kundenfragen und Antworten

  1. Lassen sich mit dem Philips BT5205/16 auch Kopfhaare schneiden?

Sicher kann man auch mit dem Philips BT5205/16 Bartschneider Kopfhaare schneiden, aber ein Langhaarschneider wie aus unserem Langhaarschneider Test ist da sicher die bessere Lösung.

  1. Ich würde mir gerne einen schicken 3-Tage Bart stylen. Ist der Philips BT5205/16 Bartschneider dafür geeignet und welche Länge ist die beste?

Der Philips BT5205/16 ist genau der richtige Bartschneider für einen 3-Tage Bart. Die Länge um die 2,5 mm ist für einen schicken Drei-Tage Bart genau richtig!

  1. Ich bin viel in den USA unterwegs, benötige ich für den Philips BT5205/16 Bartschneider einen Spannungswandler?

Nein, der Philips BT5205/16 Bartschneider Series 5000 ist für Spannungen von 100 – 240V geeignet und benötigt keinen Spannungswandler.

Ebenfalls interessant?

Philips OneBlade Pro QP6520/30 im Barttrimmer Test

Der Philips OneBlade Pro QP6520/30 im Praxistest Philips will kontinuierlich den Markt bereichern und dabei …