Breaking News

Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry im Test

Braun Series 7 765cc-7 elektrischer Folienrasierer mit Reinigungsstation

Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry elektrischer Folienrasierer mit Reinigungsstation im TestSeit eh und je gehört der Schnurrbart zur klassischen Bartfrisur. Ob gezwirbelt, gebogen, buschig, schmal oder stoppelig – der Oberlippenbart ist ganz schön vielseitig. Aber bei diesem Style wird Wert auf eine besondere Pflege gelegt. Daher ist es wichtig, bei einem Schnurbart den Rest der Bartfrisur immer glatt rasiert zu halten. Natürlich geht das auch wesentlich entspannter und präziser mit einem Bart- und Haarschneider von Braun.

Die intelligente Sonic Technologie der 7er-Version von Braun mit 10.000 Mikro-Vibrationen und dem Turbo-Modus, hat die weltweit stärksten und schnellsten Mikro-Vibrationen der Welt und helfen somit, mehr Haare zu erfassen – für die gründlichste Braun Rasur aller Zeiten. Das trifft sowohl auf die Sonic-Technologie zu, also die Mikrovibrationen, mit denen der Scherkopf das Rasurergebnis optimiert, als auch auf die Einstellung der Rasurstärke selber. So kann ein noch genaueres Rasurergebnis geliefert und diesbezüglich auch höchsten Ansprüchen gerecht werden.

Jetzt zum Braun Series 7 765cc-7 auf Amazon.de

Da es zahlreiche Anbieter auf dem Markt gibt und alle um die Gunst der Käufer buhlen, möchten wir bei der Entscheidung der Produktwahl behilflich sein und haben daher den Rasierer verglichen und genauer unter die Lupe genommen. Da die Rasierer von Braun mit zu den Besten der Branche zählen, wurde von uns ein umfangreicher Braun Bartschneider Test durchgeführt und die Series 7 Modelle untereinander verglichen.

In unserem Bartrasierer Test: der Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry

Braun Series 7 765cc -7 Wet & Dry - 1Wie auch bei anderen Braun Modellen, fällt einem bereits während des Auspackens des Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry, die gute und hochwertige Qualität des Rasierers auf. Neben einem Reiseetui befinden sich das Netzteil, eine Reinigungsbürste, die Reinigungsstation inkl. einer Reiniger-Kartusche und die Bedienungsanleitung in der guten Verpackung. Das Etui ist recht stabil aufgebaut und schützt den Rasierer gut, falls er mal mit im Reisgepäck auf Urlaubstour geht. Was schade ist, dass Braun noch keine Lösung für den Transport der Reinigungsstation gefunden hat, denn dafür gibt es leider kein Etui.

Das Gehäuse des Braun 765cc-7 Wet & Dry ist aus einem hochwertigen Kunststoff gefertigt und hat seitlich eine gummierte Oberfläche für einen sicheren Halt. Das Gewicht des Braun 765cc-7 Wet & Dry ist sehr gut ausbalanciert. Unserer Meinung nach ist das Gewicht weder zu schwer noch zu leicht und der Rasierer liegt sehr gut ausbalanciert in der Hand.

Wie bei allen Braun 7 Series Modellen liegt der Ein- und Ausschalters so, dass umgegriffen werden muss, er kann aber ohne Probleme mit der zweiten Hand einfach bedient werden. Es gibt fünf verschiedene Rasiermodi, die es ermöglichen den Rasierer an die verschiedenen Gesichtsbereiche anzupassen. Es kann von „Extra sanft“ bis „Turbostark“ eingestellt werden, um so das beste Ergebnis für Bart und Haut zu erreichen.

Durch Änderung der Farbe des beleuchteten Ein-/Ausschalters wird die Einstellung des Modus visuell angezeigt. Das LCD-Display am unteren Ende des Rasierers informiert über den Ladezustand des Akkus, Hygienezustand des Rasierkopfes und wenn ein Wechsel des Scherkopfes fällig ist, wird dies auch angezeigt. Ein Langhaarschneider kann durch einen Schieber, der sich oberhalb des Ein- und Ausschalters befindet, ausgeklappt werden.

Im Braun 765cc-7 Wet & Dry ist ein hochwertiger Lithium-Ionen Akku eingebaut. Die Ladezeit beträgt bei normaler Ladung ca. 1 Stunde. Die Akkulaufzeit beträgt bei vollgeladenem Akku ca. 50 Minuten. Der Rasierer kann dazu in der Reinigungsstation abgelegt werden, diese übernimmt automatisch das Laden und das Schnellreinigen binnen 20 Sekunden. Der Rasierer kann auch ohne Reinigungsstation, z.B. auf einer Urlaubsreise unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Was leistet der Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry im Test?

Braun Series 7 765cc -7 Wet & Dry - BoxAlle, die eine empfindliche Haut haben und schnell zu Rötung neigen, sind mit dem Braun Rasierer 765cc Wet & Dry gut bedient, denn der Rasierer kann jeden Tag immer frisch und sauber, wie am ersten Tag eingesetzt werden. Aus diesem Grund hier nun ein erster Praxistest, wie sich das Topmodell von Braun bei der Rasur geschlagen hat.

Die Trockenrasur

Der vollschwenkbare Scherkopf mit den flexiblen Scherelementen passt sich sehr gut der Gesichtsform an. Man spürt förmlich wie die Barthaare zuerst angehoben und dann von den beiden Scherköpfen abgeschnitten werden. Diese Technologie nennt sich Active-Lift Barttrimmer, welche zuerst die anliegenden Haare vor dem Schneiden aufrichtet und diese dann durch die beiden OptiFoil Scherköpfen abrasiert.

Durch die Sonic Technologie mit den Mikrovibrationen von bis zu 10000 Schwingungen pro Minute werden so spürbar mehr Haare abgeschnitten. Durch den ausklappbaren Langhaarschneider kann ein modischer Bart gestutzt werden. Alles in allem war der erste Trockentest mit dem Braun 765cc-7 Wet & Dry im Test sehr erfolgreich verlaufen.

Die Reinigungsstation

Braun Series 7 765cc -7 Wet & Dry - StationDer Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry wird mit der mitgelieferten Reinigungsstation automatisch gereinigt. Eine Kartusche mit Reinigungsmittel auf Alkoholbasis sorgt dafür, dass bei der Reinigung 99,999% aller Bakterien und Keime beseitigt werden. Ein weiterer Vorteil ist auch, dass die Flüssigkeit ölige Pflegemittel, die eine optimale Funktion des Scherkopfes gewährleisten, enthält.

Den Rasierer einfach nach der Benutzung in die Reinigungsstation legen und das gewünschte Reinigungsprogramm wählen. Wenn die Starttaste gedrückt ist, wird der Rasierer geladen und je nach Verschmutzungsgrad sogar automatisch gereinigt. Eine Schnellreinigung dauert gerade mal 25 Sekunden, eine intensive Reinigung mit Trocknung kann zwischen 32 – 43 Minuten dauern. Der Braun 765cc-7 Wet & Dry hat im Bartrasierer Test wirklich überzeugt.

Jetzt kaufen auf Amazon – Braun Series 7 765cc-7

Die Vor und Nachteile des Braun Series 7

Pro

  • 4-stufige Reinigungs- und Ladestation
  • 5 personalisierte Barteinstellungen (extra Sensitiv – Sensitiv – Normal – Intensiv – Turbo)
  • schwenkbarer Scherkopf mit flexiblen Scherelementen (MacroMotion & MicroMotion)
  • Intelligente Sonic-Technologie
  • 100% wasserdicht
  • LCD-Display

Contra

  • hoher Anschaffungspreis
  • Rasieren in Problemzonen (unter der Nase)
  • Betriebslautstärke vom Rasierer und der Reinigungsstation

Lieferumfang des Braun Series 7 765cc-7 Wet&Dry

Braun Series 7 765cc-7 LieferumfangDer Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry im Test wird mit einem Reiseetui, Netzteil, einer Reinigungsbürste und der Reinigungsstation geliefert. Die Reinigungs-Kartuschen können im Fachhandel nachgekauft werden und sollten etwa alle 3 Monate ausgetauscht werden. Im weiteren Lieferumfang befinden sich eine Reiniger-Kartusche sowie eine Bedienungsanleitung in vielen Sprachen.

Unser Fazit

Wie alle Rasierer von Braun überzeugt auch der Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry im Test mit ein sehr gutes Preis-/ Leistungsverhältnis. Das liegt an der allgemein legendären Qualität und guten Verarbeitung der Produkte von Braun. Der Rasierer ist bis in den letzten Winkel durchdacht und lässt keine Wünsche offen. Durch die Sonic-Technologie schneidet er sauber und schonend die Barthaare. Braun macht auch hier wieder seinem Ruf als Markt- und Technologieführer der Branche alle Ehre und von daher ist der Braun Series 7 765cc-7 Wet & Dry in allen Belangen ohne Einschränkung zu empfehlen.

FAQ Kundenfragen und Antworten

1. Kann der Braun 765cc Wet & Dry auch unter der Dusche verwendet werden?

Nein, es handelt sich um einen Trockenrasierer der lediglich unter fließendem Wasser gereinigt werden kann.

2. Kann der Rasierer auch mit dem Netzkabel genutzt werden, falls der Akku leer sein sollte? 

Einfach das Ladekabel aus der Reinigungsstation abziehen und an den Rasierer anschließen. Dann kann gleichzeitig aufgeladen und rasiert werden.

3. Wie lange gibt es Garantie auf den Rasierer?

Braun gibt eine Herstellergarantie von 2 Jahren.

Hier Amazon Kundenrezensionen lesen…

Ebenfalls interessant?

Braun Series 5 5090cc im Test

Der Testbericht zum Braun Series 5 5090cc Die Braun Series 5 ist dafür bekannt, Gewinner …