Breaking News

Bartschneider Test 2017 – Modelle, Vergleiche, uvm.

Der große Bartschneider Test 2017 – Wir haben den Bartschneider Testsieger für Sie

Des Mannes Zier ist seit eh und je ein perfekter Bart. Ob es sich dabei um einen individuell getrimmten oder einen trendigen 3-Tage-Bart handelt, obliegt dem persönlichen Geschmack. Fakt ist aber, diese Bärte wollen gepflegt werden. Und deshalb ist es endlich soweit, der Bartschneider Test 2017 nimmt seinen Lauf.

Wer wird wohl der Bartschneider Testsieger werden? Wir wollen niemanden auf die Folter spannen und beginnen ihn – den aktuellen Bartschneider Test.

Unser Bartschneider Vergleich

Modell

Philips BT9290/32 Bartschneider

Philips BT7090/32 Bartschneider Vacuum Pro

Babyliss E875IE Bartschneider i-Control

Braun Bartschneider BT5090

Philips Bartschneider QT 4015/16

Zum ProduktBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehenBei Amazon ansehen
BildPhilips Präzisions-Bartstyler mit Laser-Technologie BT9290/32, 9 Watt, 17 Schnittlängen
Philips Series 7000 Vakuum Bartschneider mit 3-Tage-Bart-Funktion BT7090/32, schwarz
Babyliss Bartschneider i-Control Ladestation E875IE
Braun Bartschneider und Trimmer BT5090, silber, inkl. Präzisionstrimmer, Ladestation und EtuiPhilips Bartschneider QT 4015/16
Kundenbewertung
Längeneinstellungen1718152520
Schnittlängen0,4 - 7 mm1 - 18 mm0,4 - 5 mm1 - 20 mm0,5 - 10 mm
Aufsätze21keine21
Akkulaufzeit60 Min.75 Min.45 Min.50 Min.90 Min.
Ladezeit60 Min.60 Min.90 Min.60 Min.60 Min.
StromversorgungLi-Ion-Akku- und NetzbetriebAkkubetriebLi-Ion-Akku- und NetzbetriebNiMH-Akku- & NetzbetriebLi-Ion-Akku- und Netzbetrieb
Nass und trocken einsetzbarYesYesYesYesYes
LadestationYesNoYesYesNo
AbwaschbarYesYesYesYesYes
Vorteilepro klare Schnittkanten durch Laser
pro 2-seitiger Trimmer
pro vollständig abwaschbar
pro Nass und trocken verwendbar
pro abnehmbare Kämme
pro sehr hautfreundlich
pro LED-Anzeige
pro selbstschärfende Klingen
pro Ladekontrollanzeige
pro vollständig abwaschbar
pro Turbotaste
pro Integriertes Vakuum-System
pro Konturenanpassungssystem
pro 25% schwenkbarer Scherkopf
pro Elektronische Anpassung über LCD Display
pro vollständig abwaschbar
pro Nass und trocken verwendbar
pro exklusive W-Form der beweglichen Klinge
pro viele Längen einstellbar
pro sehr handlich
pro Reise-Etui inklusive
pro Nass und trocken verwendbar
pro Abgerundete Titanium-Klingen
pro sehr handlich
pro selbstschärfende Klingen
Preis

letze Aktualisierung

76,89 EUR

21. September 2017 - 4:20

99,99 EUR

20. September 2017 - 21:42

Keine Neuware verfügbar

21. September 2017 - 12:20

52,56 EUR

21. September 2017 - 12:20

35,99 EUR

20. September 2017 - 19:54

Zum TestberichtDetailsDetailsDetailsDetailsDetails

Wer hat den Bartschneider Test in diesem Jahr gewonnen?

Wie in jedem Jahr bewerben sich etliche Modelle um die Gunst der Stunde, aber einer kann es nur werden und kann sich den Titel „Bartschneider Testsieger“ unter den Nagel reißen.

Etliche Innovationen bereicherten den Test Bartschneider. Wer hat es also auf den 1. Platz geschafft? Nun soll die Spannung nicht auf den Höhepunkt getrieben werden, deshalb ein eindeutiges Statement für den Philips BT9290/32.

Weltneuheit mit viel Potenzial

bartschneider test - Philips Barttrimmer 9290/32So, nun ist es amtlich. Der weltweit erste Präzisions-Bartstyler, der mit der Laser-Technologie ausgerüstet wurde, nimmt den zweiten Platz im Test Bartschneider für sich in Anspruch.

Der Philips BT9290/32 zum Preis von knapp 80 € bietet Innovation pur, denn der Laser Guide verspricht beim Trimmen perfekte, symmetrische Ergebnisse, dank einer roten Linie. Diese rote Linie ist sozusagen der rote Faden, dem „Man(n)“ folgen muss, um eine exakte Schneidelinie zu bekommen.

Siebzehn einstellbare Schnittlängen machen die Wahl zur Qual und obliegen dem persönlichen Geschmack, das ZoomWheel wird bis zur gewünschten Länge gedreht. Bei Abnahme des Bartkammaufsatzes findet ein zweiseitiger Präzisionstrimmer Verwendung.

Wird dieser Bartstyler eine Stunde geladen, liefert er sechzig Minuten ein kabelloses Ergebnis par excellence. Last but not least, soll auch noch erwähnt werden, dass das Schneidesystem selbstschärfend sowie wartungsfrei ist.

Dieser Philips Präzisions-Bartstyler ist High Tech Quality, wenn es darum geht, exakte und präzise Konturen zu schneiden. Diese Weltneuheit bietet den perfekten Style in jeder Beziehung und ist dabei noch besonders hautfreundlich. Was spricht also gegen einen Style á la Harald Glööckler?

Hier geht’s zum Philips BT9290/32 Bartschneider auf Amazon.de

Ohne wenn und aber…

Philips BT709032 Vakuum Bartschneider im Bartschneider TestAber auch der zweite Testsieger weiß mit seinen Qualitäten zu überzeugen. Philips BT7090/32 Bartschneider Vacuum Pro und somit ein Modell von Philips machte das Rennen. Dieser Bartschneider zum Preis von ca. 70 € konnte alle Stimmen auf sich vereinen und als verdienter Sieger den Bartschneider Test verlassen. Aber bevor wir uns seinen inneren Werten widmen, erst einmal: Herzlichen Glückwunsch!

Wer klare, strukturierte Konturen bevorzugt, der Konturenkamm des Testsiegers macht es möglich. Er liefert ein überaus gleichmäßiges und perfektes Ergebnis ab. Dieser Konturenkamm ist der individuelle Partner in puncto Gesichtskonturen. Eine transparente Haarauffangkammer sorgt für die unumgängliche Sichtkontrolle.

Ein Blick in diese Haarauffangkammer entscheidet über den Entleerungszeitpunkt. Des Weiteren verfügt dieser Philips Bartschneider über wartungsfreie Klingen, das heißt, sie müssen nicht geölt werden und bleiben dennoch messerscharf. Ein absolutes High Light des vorgestellten Bartschneiders von Philips ist sein Multifunktionsdisplay.

Auf diese Weise sind Akkustand und Längeneinstellung schnell ersichtlich. Und, es wird noch mehr auf Sicherheit gesetzt. Ein integriertes Reiseschloss schützt vor dem versehentlichen Einschalten des Gerätes.

Aber noch nicht genug der Innovationen. Die abgeschnittenen Haare werden während der Rasur durch das integrierte Vakuumsystem aufgefangen, eine Freude für jede Hausfrau, denn das Waschbecken bleibt sauber. Ein weiteres Novum des Testsiegers ist, dass er über 18 einstellbare Längeneinstellungen verfügt.

Es ist also nur noch eine Frage des persönlichen Geschmacks, 1 mm oder bis zu 18 mm? Genauso, wie es eine Frage des individuellen Geschmacks ist, ob der Präzisionstrimmer Anwendung findet, denn er steht für einfache präzise Konturen und Korrekturen.

Er stellt Zubehör für den Barttrimmer dar und ist im Bereich von Koteletten und Nackenpartie empfehlenswert. Ob mit oder ohne Kabel, dieser Bartschneider garantiert eine maximale Leistung und Mobilität.

Obwohl schon mit einem leistungsstarken Lithium-Ionen-Akku ausgestattet, welches eine optimale Stromversorgung absichert, verfügt er dennoch über eine Turbotaste, welche die Schneide- und Lüftergeschwindigkeit erhöht. Alles in allem ein sehr innovativer Bartschneider, der seinesgleichen sucht.

Hier geht’s zum Philips BT7090/32 Bartschneider auf Amazon.de

Halbzeit beim Bartschneider Test

BaByliss E875IE i-Control BartschneiderDer Gong erklingt, und es ist Halbzeit beim Bartschneider Test. Die richtige Zeit, um auch das nächste Testmodell unter die berühmte Lupe zu nehmen. Der BaByliss E875IE i-Control Bartschneider inklusive seiner Ladestation belegte den unangefochtenen dritten Rang im aktuellen Bartschneider Test.

Dieses Modell, in verführerischem Schwarz gestylt, ist zum Preis von ca. 75 € erhältlich. Hier ist der Marke BaByliss ein Modell gelungen, welches absolute Profiqualität darstellt. Er tritt auf den Plan, wenn es darum geht, den gepflegten Drei-Tage-Bart zu präsentieren, denn der raue Charme der unrasierten Männlichkeit ist up to date.

Dieser Bartschneider glänzt mit der exklusiven W-Form der beweglichen Klinge und ist dabei äußerst innovativ. Die Klingen weisen einen elektrochemischen 3D-Schliff auf, wobei die feste Klinge aus Edelstahl und die bewegliche aus einer CMS-Legierung gefertigt wurde.

Die elektronische Anpassung erfolgt über ein LCD Display. Bei einem Angebot von fünfzehn verschiedenen Schnittlängen ist für jeden Geschmack der individuelle Bart dabei. Netz- oder Akku-Betrieb, Ladestation und Schnellladefunktion komplettieren dieses attraktive Modell. Die Jury in Sachen Barttrimmer Test traf die richtige Wahl, indem sie sich für dieses Gerät mit einer automatischen Spannungsanpassung entschied.

Auch das Zubehör, eine Reinigungsbürste und ein Kännchen Öl, wurde natürlich nicht vergessen. Der BaByliss E875IE i-Control Bartschneider ist ein Modell, welches keine kontroversen Diskussionen hervorruft.

Im Gegenteil, es eint die Liebhaber professioneller Technik und wird als einer der besten Bartschneider in die Geschichte eingehen. Mit diesem Modell steht einem coolen Drei-Tage-Bart nichts mehr im Wege.

Hier geht’s zum BaByliss E875IE i-Control Bartschneider auf Amazon.de

Und, der Bartschneider Test geht in die nächste Runde…

Braun BT 7050Den vierten Platz belegt der Braun BT 7050 Bart- und Haarschneider inklusive einem Präzisionstrimmer und dem dazugehörigen Reiseetui zum Preis von ca. 51 €. Er stellt den einfachsten Weg dar, den Weg zu maximaler Präzisionsarbeit.

Der Bartschneider Test bescheinigte diesem Gerät, absolut leistungsstark zu sein und den Bart so zu stylen, wie es den individuellen Wünschen gerecht wird. Der verstellbare Kamm verfügt über eine Klick- & Sperr Funktion und verbleibt während des gesamten Schneidevorganges auf der gewünschten Stufe.

Das Dual Batterie System verhilft ihm zu einer langen Akkulaufzeit, in welcher der Bart präzise gestylt werden kann. Dabei ist es auch nicht unerheblich, dass dieses Modell perfekt zum Haarschneiden benutzt werden kann.

Und, er hat so allerhand Finessen: zwölf Längeneinstellungen zum Bart trimmen und ein einzigartiges Gleit- und Stylesystem machen ihn zu einem Allrounder in puncto Bartstyling. Auch dieses Gerät ist in der Lage, sich weltweit automatisch einer Spannung anzupassen.

Der Bartschneider Test ergab, dass es sich hier um ein Braun Bartschneider handelt, welcher eine solide Leistung mit einem sehr guten und gleichmäßigen Ergebnis liefert. Ein leiser Top-Bartschneider mit flexiblen Einstellmöglichkeiten, so die einhellige Meinung beim Bartschneider Test.

Gründlich, hautschonend und sehr angenehm, was will Mann mehr?

UPDATE 01/2016:

Mittlerweile hat Braun auch schon den Nachfolger des BT 7050 auf den Markt gebracht. Dieser ähnelt dem Vorgänger natürlich in vielen Belangen. Es ist aber trotzdem zu empfehlen, den neuen Braun BT 5090 zu kaufen, da er verbesserte Funktionen, sowie Neuerungen mit sich bringt. Mit 25 verschiedenen Längeneinstellungen hat er doch noch einiges mehr zu bieten.

Hier geht’s zum Braun BT 5090 Bart- und Haarschneider auf Amazon.de

Der Bartschneider Test ist auf der Zielgeraden

Philips Bartschneider QT 4015/16 bkAuch der fünfte Platz beim diesjährigen Bartschneider Test symbolisiert keinen Looser. Ganz im Gegenteil, auch hier steht ein Top-Modell im Fokus des Interesses und hat sich den letzten verbliebenen Platz im Test gesichert.

Der fünfte Rang geht an den Philips Bartschneider QT 4015/16 bk zum Preis von knapp 50 €. Auch er, ein Gewinnertyp, der über eine Menge an Zusatzpotenzial verfügt. Akku- und Netzbetrieb, zwanzig Schnittpositionen, ölungsfreies Schersystem und Langhaarschneider-Aufsatz sind die wesentlichen Fakten und bestätigen die Erwartungen an diesen Bartschneider.

Die abgerundeten Titanium-Klingen und Kämme sorgen für ein sehr sanftes Schneiden der Haare. Darüber hinaus ist das System selbstschärfend, sowie wartungs- und ölungsfrei.

Ein super Gerät, klein und handlich mit immenser Leistung, so die einheitliche Meinung der Jury.

Hier geht’s zum Philips Bartschneider QT 4015/16 auf Amazon.de

Der nächste Bartschneider Test kommt bestimmt!

Das war er also wieder mal, der Bartschneider Test. Viele Bewerbungen, und fünf Sieger blieben übrig, die alle den Sprung auf das höchste Treppchen verdient hätten. Aber es ist, wie überall, einer kann nur der Sieger sein. In diesem Sinne, freuen wir uns auf den nächsten Test in puncto Bartschneider…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.